Category Archives: Publications

Games studieren – was, wie, wo?

Games studieren – was, wie, wo?
Staatliche Studienangebote im Bereich digitaler Spiele

von Björn Bartholdy, Susanne Brandhorst, Linda Breitlauch, André Czauderna und Gundolf S. Freyermuth, ca. 700 Seiten, kart.
ISBN 978-3-8376-4032-8

erscheint voraussichtlich im August 2018

Now also avaliable at Amazon.com
160918_europe_03

151124_Amazon_01

Interdisciplinary Integration | Transportation and Applied Interactive Technologies

Interdisciplinary Integration – Transportation and Applied Interactive Technologies

This contribution focusses on intersectoral and smart crosslinking in developing interactive software applications for transportation. Therefore the “APITs networking matrix” was designed. This matrix enables for strategic planning, advantageous cross-industry synergies and technological advantages in applied software development.

Höhl, Wolfgang (2017): Interdisziplinäre Vernetzung, offene partizipative Systeme und Content Syndication – Synergien angewandter interaktiver Technologien im Verkehr.

in: Boehnke, Niels (2017): Verkehr und Applied Interactive Technologies, Stiftung Digitale Spielekultur, Berlin

Multi-User 3D Augmented Reality Application for Collaborative Interaction using Virtual 3D Objects

160721_jens_fakesch_01-60
Fakesch, Jens; Höhl, Wolfgang (2016): Multi-User 3D Augmented Reality Application for Collaborative Interaction using Virtual 3D Objects, Master thesis, Ludwig-Maximilians-University (LMU) | Media Informatics .

In collaboration with and supported by Fuchs & Vogel | Media Solutions, Munich / Germany.

382 383

[uˈtɔpɔs] ou-topos | οὐ-τόπος . a catalogue for an exhibition that never happened (German Edition)

coverwolfgang höhl (2016): [uˈtɔpɔs] ou-topos | οὐ-τόπος . ein ausstellungskatalog für eine ausstellung, die nie stattfand (German Edition)

Now avaliable at Amazon.com
160918_europe_03 150829_UK_02

dieser ausstellungskatalog beschäftigt sich mit utopischen orten. mit orten, die in dieser form nie existieren werden, noch jemals existiert haben. es sind freie projektionsflächen für unsere träume, wünsche und hoffnungen. orte, die nur momentan in der illustration existieren – nirgendwann und nirgendwo anders. tatsächlich sind ihre abbilder nur in der gegenwart zugänglich. es sind erdachte räume der literatur, der sprache und der bildhaften illusion. die ausstellungsstücke sind in dieser weise repräsentanten einer möglichen vergangenheit, einer tatsächlichen gegenwart oder eines ausblicks in eine bessere zukunft.

die exponate dieser ausstellung gliedern sich dementsprechend in zwei thematische gruppen: n|rgendwann und n|rgendwo – dazu in den folgenden kapiteln noch mehr. die utopie lebt – jetzt und hier in diesem katalog. computergenerierte illustrationen, zitate aus der literatur und abstrakte fotografie diskutieren die themen sprache, bild und kommunikation. dieser ausstellungskatalog widmet sich diesen themen und gibt einen überblick über das ausstellungskonzept und alle exponate.

Augmented Reality for Architecture and City Planning

160703_gisScience_0115
Höhl, W., Broschart, D. (2015): Augmented Reality in Architektur und Stadtplanung – Potenziale von Augmented Reality in Architektur und Stadtplanung, in: GIS Science – Die Zeitschrift für Geoinformatik, Nr. 1 / 2015, ISSN: 1869-9391, S. 20 – 29

161006_saturn_fullbanner_01

The additional value of a tablet based approach in the field of interaction in virtual reality compared to the conventional interaction method

Wurm, Luisa; Anthes, Christoph; Höhl, Wolfgang (2016): The additional value of a tablet based approach in the field of interaction in virtual reality compared to the conventional interaction method, Master thesis, Ludwig-Maximilians-University (LMU) | Media Informatics

Evaluation of Image-Based Rendering Methods for Virtual-Reality Hardware

Seifert, Michael; Dammertz, Holger; Höhl, Wolfgang (2016): Evaluation of Image-Based Rendering Methods for Virtual-Reality Hardware, Master Thesis, Ludwig-Maximilians-University (LMU) | Media Informatics